Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Dokumente

Der Antrag kann grundsätzlich nur unter Vorlage von Originaldokumenten (keine Kopien!) erfolgen. Wir akzeptieren keine Anträge oder Dokumente, die per E-Mail geschickt werden!

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann. Wir empfehlen daher den Antrag mit allen relevanten Unterlagen so früh wie möglich einzureichen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass derzeit aufgrund der Pandemie der Parteienverkehr leider nur eingeschränkt möglich ist. Anträge sollten grundsätzlich mit den notwendigen Dokumenten per Post geschickt werden oder  in den dafür vorgesehenen Postkasten vor der Abteilung eingeworfen werden. Termine zur Abgabe von Dokumenten können nur in Ausnahmefällen vereinbart werden (z.B. wenn bedingt durch die Größe der Dokumente ein Einwurf im Briefkasten nicht möglich ist).

Diese Maßnahmen sollen zur Eindämmung der Pandemie beitragen und dabei helfen, die Gesundheit der Antragssteller und Antragsstellerinnen sowie der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu schützen!

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Anträge laut Österreichischem Universitätsgesetz (§ 60 Abs. 6) nur von den Antragsstellern und Antragsstellerinnen selbst eingereicht werden dürfen, oder von eine zur berufsmäßigen Parteienvertretung in Österreich zugelassene Person. Anträge, die zum Beispiel über eine Agentur eingereicht werden, werden zurückgewiesen!

 

Es können nur vollständige (mit allen notwendigen Dokumenten) Anträge auf Zulassung für die Zulassung berücksichtigt werden. Das Einreichen unvollständiger Anträge kann zu längeren Bearbeitungszeiten führen!

 

Bei der Antragstellung sind folgende Unterlagen einzureichen:

Antragstellung für Bachelor- oder Diplomstudium

  • Kopie des Personalausweises/Reisepasses
  • Antrag auf Erteilung eines Studienplatzes für internationale Studierende
  • Nachweis über die allgemeine Hochschulreife: ENTWEDER anhand des Reifezeugnisses (=Matura) mit Zeugnissen der Oberstufe ODER anhand eines abgeschlossenen Studiums mit einer Mindeststudienzeit von 3 Jahren (zB. 3-jähriges Bachelorstudium) mit der Verleihungsurkunde und dem Transcript of Records (mit Angabe der ECTS bzw. Semesterwochenstunden)
  • Sprachnachweis
  • Qualifikations-Nachweis*
  • Falls vorhanden: Transcript of Records (von bereits begonnenen Universitätsstudien)
  • ggf. Nachweis über die Hochschulaufnahmeprüfung (z.B. Spanien (PAU), Türkei (ÖSYS), USA (SAT, ACT oder AP)

 

 

Antragstellung Lehramtsstudium

  • Kopie des Personalausweises/Reisepasses
  • Antrag auf Erteilung eines Studienplatzes für internationale Studierende
  • Nachweis über die allgemeine Hochschulreife: entweder anhand des Reifezeugnisses (=Matura) mit Zeugnissen der Oberstufe oder anhand eines abgeschlossenen Studiums mit einer Mindeststudienzeit von 3 Jahren (zB. 3-jähriges Bachelorstudium) mit der Verleihungsurkunde und dem Transcript of Records (mit Angabe der ECTS bzw. Semesterwochenstunden)
  • Sprachnachweis
  • Qualifikations-Nachweis
  • Falls vorhanden: Transcript of Records (von bereits begonnenen Universitätsstudien)
  • ggf. Nachweis über die Hochschulaufnahmeprüfung (z.B. Spanien (PAU), Türkei (ÖSYS), USA (SAT, ACT oder AP)

 

Antragstellung für Masterstudium

 

Antragstellung für Doktorat

 

Doktorat an der Fakultät für Umwelt-, Regional- und Erziehungswissenschaften:

  • Formular: Vorab-Einigung (die entsprechenden Doktoratsschule auswählen, um zum richtigen Formular zu kommen)

Doktorat an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät:

  • Zusammenfassung der Master-/ Diplomarbeit
  • Inhalts- und Literaturverzeichnis der Master-/ Diplomarbeit
  • nicht EU-Abschluss: Studienplan des Master-/ Diplomstudiums mit Kursbeschreibungen und Angabe der Semesterwochenstunden/ ECTS

Doktorat an der Fakultät für Naturwissenschaften:

 Überfakultäres Doktorat Fachdidaktik:

Doktorat an der Katholisch-Theologischen Fakultät:

   

Anmerkung

  • *Personen mit einer EU- bzw. EWR - Staatsbürgerschaft oder einer Inländergleichstellung müssen den Qualifikationsnachweis aus dem Heimatland nicht erbringen.
  • Wenn Sie bereits eine Matrikelnummer an einer österreichischen Universität erhalten haben, so müssen Sie diese auf dem Antragsformular notieren. In Österreich wird die Matrikelnummer nur einmal ausgestellt und besitzt daher eine Gültigkeit für alle österreichischen Universitäten.

Kontakt

Studienabteilung
Universitätsplatz 3a 8010 Graz
Referat für Internationale Studierende Telefon:+43 (0)316 380 - 1162 oder 2192
Mobil:Während der Öffnungszeiten ist mit erschwerter Erreichbarkeit zu rechnen! Vor- und nach den Öffnungszeiten stehen wir telefonisch auch zur Verfügung.

Web:studienabteilung.uni-graz.at

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
(an lehrveranstaltungs- und prüfungsfreien Tagen sowie in den Ferien ist die Abteilung mittwochs geschlossen)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.