Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Online-Voranmeldung: Datenerfassung

Anmeldung und Zulassung

Erstmalig zum Studium anmelden

Sie haben noch nie an der Universität Graz studiert? Hier finden Sie alle nötigen Schritte, um sich erstmals für ein Studium anzumelden.

  1. Studienwahl (ggf. Absolvierung eines Aufnahmeverfahrens)
  2. Online-Voranmeldung: Datenerfassung und Bewerbung
  3. persönliche Zulassung in der Studienabteilung
  4. Bezahlung des Studien- bzw. ÖH-Beitrages
  5. Studierendenaccount in UNIGRAZonline einrichten
  6. UNIGRAZCard beantragen

1. Studienwahl

  • Wählen Sie ein Studium aus dem Studienangebot der Universität Graz und prüfen Sie gleichzeitig, ob Sie alle Voraussetzungen für die Zulassung erfüllen.
  • Beachten Sie, dass die Einschreibung eines zugangsgeregelten Studiums erst nach positiv absolviertem Aufnahmeverfahren möglich ist! Dies gilt auch für das Bachelorstudium Lehramt!

2. Online-Voranmeldung: Datenerfassung und Bewerbung

Um sich für ein Studium voranzumelden, erstellen Sie einen Account im Online-System der Universität Graz (UNIGRAZonline). Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten, Ihr gewünschtes Studium/Ihre gewünschten Studien an und laden unter Online-Voranmeldung die notwendigen Dokumente hoch. Danach können Sie sich persönlich in der Studienabteilung der Universität Graz zum Studium/zu den Studien anmelden.

Die Online-Voranmeldung für das Sommersemester 2023 startet am 12. Dezember 2022.

Wenn Sie sich für ein Master- oder Doktoratsstudium bewerben wollen, findet die Terminauswahl zu einem späteren Zeitpunkt statt!

3. Persönliche Zulassung in der Studienabteilung

Im Zuge der Datenerfassung vereinbaren Sie einen Termin für die persönliche Einschreibung in der Studienabteilung. Bringen Sie zu diesem Termin bitte folgende Unterlagen VOLLSTÄNDIG im Original oder als notariell beglaubigte Kopie mit:

  • Reifeprüfungszeugnis und Abschlusszeugnis der letzten Schulstufe inklusive Stundentafel
  • Reisepass ODER Personalausweis
    (falls beides nicht vorhanden: Führerschein plus Staatsbürgerschaftsnachweis)
  • E-Card
  • bei Übertritt von einer anderen Bildungseinrichtung:
    • Nachweis der Matrikelnummer (z.B. Studienblatt, Studierendenausweis)
    • Abgangsbescheinigung, wenn das gleiche Studium fortgesetzt wird

4. Bezahlung des Studien- bzw. ÖH-Beitrages

Bezahlung des gesetzlich vorgeschriebenen Studien- bzw. ÖH-Beitrages entweder

  • bei der persönlichen Einschreibung mittels Bankomat- oder Kreditkarte

oder

  • mit Zahlschein, den Sie bei der Einschreibung erhalten

Der Studierendenbeitrag (= ÖH-Beitrag) muss jedes Semester eingezahlt werden und ermöglicht der Österreichischen Hochschüler:innenschaft (ÖH) eine unabhängige Vertretung der Studierenden.

Der Studienbeitrag muss erst nach der Mindeststudienzeit plus Toleranzsemester bezahlt werden. Ausgenommen sind außerordentliche Studierende für den Besuch von einzelnen Lehrveranstaltungen, Teilnehmer:innen von Universitäts- und/oder Vorbereitungslehrgängen und internationale Studierende (Nicht-EU/EWR-Staatsbürger:innen). Für diese Personengruppen gelten andere Beträge. Weitere Informationen finden Sie im Menüpunkt Studienbeitrag.

5. Studierendenaccount in UNIGRAZonline

Sobald der Studien- bzw. ÖH-Beitrag am Studienbeitragskonto eingelangt ist - das ist:

  • bei Zahlung in der Studienabteilung innerhalb von zwei Stunden
  • bei Online-Überweisung nach drei bis fünf Werktagen

- wird Ihre Meldung für das aktuelle Semester durchgeführt! Danach können Sie auf der Einstiegsseite von UNIGRAZonline unter

                      https://online.uni-graz.at  (Studierende - Geben Sie hier Ihren PIN-Code ein)

Ihren UNIGRAZonline-Account aktivieren. Hierfür geben Sie den PIN-Code, welchen Sie per E-Mail erhalten haben, Ihre Matrikelnummer und Ihr Geburtsdatum ein. Im Anschluss wird Ihnen vom System automatisch ein Benutzername zugeteilt und nach Festlegung eines Kennwortes Ihr persönlicher Account in UNIGRAZonline freigegeben.

Bitte merken Sie sich unbedingt Ihre Accountdaten (Benutzername und Kennwort), da diese für jedes Einloggen in UNIGRAZonline erforderlich sind. Der PIN-Code ist nur beim erstmaligen Einstieg zu verwenden.

6. UNIGRAZCard beantragen

Die UNIGRAZCard ist der offizielle Studierendenausweis (Lichtbildausweis gem. § 60 Abs. 4 UG) der Universität Graz.

  • Nach Aktivierung Ihres UNIGRAZonline Accounts auf Ihrer Visitenkarte im UNIGRAZonline können Sie unter dem Link "Beantragung Studierendenkarte" Ihre Daten überprüfen und Ihre UNIGRAZCard beantragen.
  • Das Foto müssen Sie zuvor in Ihrem UNIGRAZonline-Account hochladen (Passbildformat, hohe Auflösung). Bitte beachten Sie, dass Sie auf dem Foto gut erkennbar sein müssen, damit die Karte ausgestellt werden kann.
  • Die Karte ist vier bis fünf Werktage nach Beantragung abholbereit. Die UNIGRAZCard können Sie während der Öffnungszeiten - unter Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein) - persönlich in der Studienabteilung abholen.

Bitte beachten Sie: Die erstmalige Ausstellung der Karte ist kostenlos; bei Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Änderung der Daten ist ein Kostenersatz zu entrichten.

Kontakt

Studienabteilung
Universitätsplatz 3a 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1170
Mobil:Telefonische Erreichbarkeit: Mo-Fr ab 8 Uhr

Web:studienabteilung.uni-graz.at

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
9 bis 12 Uhr
Mittwoch
14 bis 16 Uhr (ausgenommen an lehrveranstaltungs- und prüfungsfreien Tagen, sowie in den Ferien)

Zum Leicht Lesen auf das LL-Logo klicken

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.