Studienberechtigungsprüfung

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Um sich an einer Universität in ein ordentliches Studium einschreiben zu können, benötigt man als Zulassungsvoraussetzung die Reifeprüfung (Matura) einer höheren Schule. In manchen Fällen muss diese noch im Hinblick auf das gewählte Studium durch Zusatzprüfungen ergänzt werden. Die Matura kann als Zugangsvoraussetzung durch eine fachlich eingeschränkte Studienberechtigung in Form der Studienberechtigungsprüfung ersetzt werden. Hier gelangen Sie zu den detaillierten Informationen. Diese vermittelt die Studienberechtigung für ein einzelnes Studium (in manchen Fällen für wenige eng verwandte Studien).

  • Die Studienberechtigungsprüfung ist keine Matura und berechtigt somit nicht zum freien Studienzugang!
  • Die Studienberechtigungsprüfung kann nur für jene Studien abgelegt werden, welche an der Karl-Franzens-Universität Graz angeboten werden.
 
  • Es können keine Teilprüfungen für Fachhochschul-Studiengänge an der Universität abgelegt werden!

Welche Studienberechtigungsprüfung für einen bestimmten Fachhochschul-Studiengang notwendig ist, erfahren Sie an der jeweiligen Fachhochschule.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Studienberechtigungsprüfung
Universitätsplatz 38010 Graz

+43 (0)316 380 - 1161; 1165
+43 (0)316 380 - 9105

http://studienabteilung.uni-graz.at/de/studienberechtigung/

Mehr Infos

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.